11.05.2015

ESCATEC findet eine intelligente Lösung für das automatische Testen von LCD Bildschirmen

ESCATEC stand vor der Herausforderung, eine Möglichkeit für das automatische Testen von LCD Bildschirmen zu entwickeln.

„Wir bemerkten eigenartige Muster auf den LCD-Bildschirmen“, sagte Thomas Eschenmoser, Bereichsleiter Test Engineering bei ESCATEC. „Wir fanden heraus, dass dieser Moiré-Effekte durch eine Überschneidung der Bilder auf den LCD-Feldern und dem Bildsensor in der Kamera entstehen.“


Jede kleine Abweichung zwischen den Feldern rief einen Moiré-Effekt hervor, daher konnten Kameras nicht genutzt werden, um automatisch festzustellen, ob ein LCD-Bildschirm fehlerfrei produziert worden war, sodass stattdessen ein Mitarbeiter die Fehlerfreiheit überprüfen musste.


Nach einigen Tests fand man heraus, dass der Moiré-Effekt leicht vorherzusehen war, wenn man beide Geräte in einem Winkel von 45 Grad zueinander setzte. Somit kann man leicht testen, ob der LCD-Bildschirm fehlerfrei funktioniert.
„Jeder Test, den wir automatisieren können, reduziert die Zeit, die wir benötigen, um ein Produkt zu fertigen und somit auch den Personalkostenfaktor der Produktion. Dies ermöglicht es uns, global wettbewerbsfähig zu sein, obwohl wir uns in einem Land mit hohen Lohnkosten befinden“, ergänzte Thomas Eschenmoser.


Die gleiche lichtundurchlässige Anlage wird auch für automatisierte Tests von LEDs genutzt. Qualitativ hochwertige Glasfaserkabel übertragen die Leistung der LEDs auf ein Feasa LED Analysegerät, wo Farbe und Helligkeit jeder LED geprüft werden. ESCATEC fand heraus, dass diese Automatisierung die Testzeiten pro LED um 90 % reduzierte. Diese Lösung ermöglicht es ESCATEC, die LEDs zu qualifizieren, statt nur zu wissen, ob die LED aufleuchtet.


Weitere Informationen: http://www.feasa.ie/ledanalyser.html

ESCATEC
Die ESCATEC-Gruppe liefert vollständig integrierte, elektronische und mechatronische Design- und Fertigungslösungen, damit die Kunden erfolgreich auf ihrem Markt bestehen können. Dank ihrer Komplettlösungen und erstklassigen Betreuung können Unternehmen weltweit rentabler, nachhaltiger und effizienter arbeiten. Das Unternehmen, das 1984 gegründet wurde, setzte sich schon immer für Innovationen ein und wurde dadurch zu einem bevorzugten Partner für viele europäische und nordamerikanische Originalteilehersteller. Das Schweizer Unternehmen bietet eine perfekte Mischung aus schweizerischer Geschäftsphilosophie mit dem besonderem Augenmerk auf Qualität, Präzision und Details auf der einen und dem Vorteil von preisgünstigen Fertigungskapazitäten für die Massenproduktion in seinen Werken in Asien auf der anderen Seite.

Weitere Informationen über ESCATEC, einen der führenden europäischen Anbieter von Auftragsplanungs- und -fertigungsdiensten:  www.escatec.com   enquiries(at)escatec.com 


Bitte wenden Sie sich für Presseinformationen an: Nigel Robson, Vortex PR.  Tel +44 (0) 1481 233080.  nigel(at)vortexpr.com

Downloads:

  Zurück zur Liste